Willkommen beim Kulturknoten

Im Jahr 1996 — fast noch in den Anfängen des Internets — hatte ich die Idee ein Portal oder eine Plattform bereitzustellen, in der jemand seine Werke in den Bereichen Literatur, Musik, Kunst und Fotografie auf meinen Seiten ausstellen kann. Der Kulturknoten hatte für eine private Webseite recht großen Zulauf. Mit der Zeit hatte ich mich immer mehr auf einzelne Bereiche des Kulturknotens konzentriert — Fotografie und Musik. Dies sind meine persönlichen Hobbys.

Alles was mich an Musik interessiert, trage ich auf meiner Webseite Music-Knoten zusammen. Meine fotografischen Arbeiten findet man auf mkPhotographie.

Da ich meine Webseiten in meiner Freizeit gestalte, reicht leider meine Zeit nicht mehr, um auch noch den Kulturknoten am Leben zu erhalten.

Mit großem Bedauern
Marc Koschel